BPW zeigt auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 den Radnaben-Generator ePower für Trailer und die elektrische Achse eTransport für Lieferwagen.

Der Getriebehersteller BPW Bergische Achsen will die IAA-Nutzfahrzeug-Besucher buchstäblich elektrisieren. So lockt das Unternehmen aus Wiehl unter anderem mit einem Radnabengenerator namens ePower. Der versorgt alle Verbraucher im Trailer mit elektrischer Energie, die aus Rekuperation gewonnen wird. Ebenfalls auf Strom setzt BPW bei der emissionsfreien Achse eTransport, die für Verteilerfahrzeuge konzipiert ist.

Für Michael Pfeiffer, den geschäftsführenden Gesellschafter von BPW Bergische Achsen, liegt es auf der Hand, dass die Industrie nach neuen Lösungen suchen muss, um die Innenstadtversorgung zu gewährleisten. “Immer mehr große Städte wie Paris oder auch London denken darüber nach, die Zufahrt zu den Städten zu begrenzen. Selbst in…….

 

weiterlesen >> Quelle: Newsletter

Lösungen für Trailer und Transporter: BPW will auf IAA elektrisieren
Markiert in: